TOP

Herbsttreffen bei Barbara

animbierAuf unserer letzten Wanderung wurde das Treffen bei Barbara beschlossen. Hauptgrund war ein runder Geburtstag und so gab es auch ein Geschenk von den Gästen an die Gastgeberin. Also wurde zum 16. November eingeladen und alle kamen. Neben einer guten Auswahl an Bier gab es auch weißen und roten Wein und natürlich alkoholfreies Getränke. Für das leibliche Wohl war mit belegten Schnittchen und einer Lauch-Quiche gesorgt.

(mehr …)

TOP

Wanderung zwischen Schloss Altenstein und Bad Liebenstein

WanderungHeute fand wieder eine gemeinsame Wanderung statt, wenn auch wieder nicht alle daran teilnehmen konnten. Stephan hatte als Ziel eine Rundwanderung um Bad Liebenstein ausgesucht und Barbara und Horst M., Barbara und Uthart T., Karin und Stephan sowie Helga nahmen daran teil. Das Wetter war uns angesichts des fortgeschrittenen Jahres gnädig, es war trocken und die Sicht war auch gut.

Wir trafen uns gegen 09:30 Uhr an der Sophienaue und fuhren über die Hohe Sonne, Etterwinden, Gumpelstadt und Schweina zum Schloss Altenstein. Wir parkten oberhalb des Schlosses am Schweizer Haus und starteten dort unsere Wanderung. Wir wanderten im Schlosspark abwärts in Richtung Schweina, vorbei am Hohlen Stein bis zur Altensteiner Höhle. Da diese geschlossen war, liefen wir wieder ein Stück bergan bis zur „Glasbach Rennstrecke“, überquerten die Straße und wanderten hinunter nach Bad Liebenstein. Da noch genügend Zeit war bis zu unserer Einkehr, durchquerten wir den Ort und näherten uns entlang des Grumbaches und durch den Freizeitpark unserer Mittagspause im Chaussee Zur Einnahme an. Den Tisch hatte Stephan bestellt, die Gaststätte war voll und die Küche können wir nur weiterempfehlen.

(mehr …)

TOP

Wunderbarer Aussichtsberg – der Dolmar

Heute fand die zweite Wanderung des Jahres statt. Als Ziel hatte Stephan den Dolmar bei Meiningen vorgeschlagen. Das Wetter war gut aber etwas zu warm. Nach dem Treffen um 09:30 Uhr an der Sophienaue fuhren wir von Eisenach über Meiningen nach Kühndorf. Mit dabei waren Barbara und Uthart, Gisela, Ilona und Ulli sowie Karin und Stephan. In Kühndorf stellten wir die Autos neben der Kirche ab und machten uns auf den Aufstieg zum Gipfel. Der Weg zog sich leicht ansteigend durch Wiesen aufwärts bis zu einer Bank. Dort bog er rechts ab und es ging etwas steiler hinauf auf das Gipfelplateau und zum Hotel Charlottenhaus. Da Ilona die Hitze zu schaffen machte, war sie zurück zum Auto gelaufen und dann auf den Gipfel gefahren. Oben trafen wir uns wieder und es gab Getränke und gutes Essen zu vernünftigen Preisen. Auf Grund des Wetters war der Biergarten gut besucht.

(mehr …)

TOP

Thüringer Rhön – Der Oechsenberg bei Sünna

2016-05-07 Oechsen-Rhoen_035

Gipfelkreuz Oechsenberg

Heute fand unsere erste geplante Wochenendwanderung statt. Als Ziel hatte Uthart den Oechsen bei Sünna in der Thüringer Rhön ausgewählt, allerdings nur die Hälfte der Runde. Bei der Vorbereitung gingen ein paar E-Mails hin und her und schnell war klar, wer mitwandert und wer fährt. Treffpunkt war in der Frankfurter Straße und alle waren pünktlich, was bei acht Leuten und zwei Autos auch nicht schwer ist. Über Marksuhl ging es nach Vacha und von dort aus weiter bis Sünna. Wir fuhren hinauf in Richtung Keltendorf und parkten auf dem Wanderparkplatz am Ende der Wiesen und Felder auf der rechten Seite.

Der Wanderweg ist ein Premiumweg, gut ausgeschildert und auf dem gesamten Verlauf mit Infotafeln zur Region und dem Leben der Kelten in der Rhön versehen. Wir folgten dem Weg durch den Wald, vorbei an Basaltsteinen und stiegen hinauf auf den Oechsenberg. Unterhalb des Gipfelkreuzes steht die Ochsenberghütte, eine Wanderhütte, die vom Rhön-Verein betrieben wird. Hier kehrten wir ein, um ein Bier und eine Bockwurst zu verzehren. Danach stiegen wir noch die paar Meter zum Gipfelkreuz hinauf. Der Ochsenberg ist einer der schönsten Aussichtsberge in der Thüringer Rhön, aber leider war die Sicht bescheiden und man konnte nicht einmal die Dörfer im Tal sehen.

(mehr …)

TOP

Treffen im Augustiner

Beim Treffen im Augustiner am 06. April 2017 verteilte Stephan die DVD der Herbstwanderung 2016 auf Usedom. Es war noch einmal die Gelegenheit, sich über die Geschehnisse des letzten halben Jahres auszutauschen. Auf Grund der Dezimierung der Gruppe waren sich alle Anwesenden einig, in Zukunft keine längeren Herbstfahrten mehr zu organisieren, sondern etwa vierteljährlich eine Tageswanderung in Thüringen, der Rhön oder im Harz durchzuführen.

Als erste Wanderung dieser Art werden wir am 07. Mai 2017 (oder alternativ am 14. Mai) eine Rundwanderung in der Thüringer Rhön durchführen. Organisator ist Uthart. Die Anfahrt in die Rhön wird entsprechend der Teilnehmer kurzfristig organisiert bzw. festgelegt.

TOP

Es ist vollbracht – DVD ist fertig

Auch diesmal hat es wieder sehr lange gedauert, bis ich die Erstellung der DVD von unserer Wanderung 2016 – Usedom und Peenetal – in Angriff genommen habe. Jetzt habe ich sie fertig gestellt und möchte sie Euch in Kürze übergeben. Wir werden uns wieder auf ein Bier treffen und über das vergangene halbe Jahr reden. Außerdem gibt es von Uthart den Vorschlag, im Mai an einem Samstag oder Sonntag eine gemeinsame Wanderung zu unternehmen. Eventuell hat er ja bis zu unserem Treffen ein paar Vorschläge für die Tour. Wir sehen uns also am 06. April im Augustiner.

TOP

Planung für 2016

MeckPommGestern fand unser Treffen im Augustiner statt. Nach Essen und Trinken sowie Verteilung der DVD ging es an die Planung der diesjährigen Herbstwanderung. Mit dem Ziel, wieder in der Besetzung des Vorjahres gemeinsam zu wandern, haben wir uns für 2016 für Mecklenburg-Vorpommern entschieden. Zur Auswahl stehen der Darß und die Region zwischen Usedom und Ückermünder Heide. Beide Regionen haben ihre Reize und bieten zahlreiche Möglichkeiten, die Tage dort aktiv zu verbringen. Und auch im Fall von Schlechtwetter werden wir uns nicht langweilen. Die Vorbereitung und Organisation läuft. Demnächst hier mehr.

TOP

DVD/Treffen/Planung 2016

DVD Wandern 2015Es hat wieder lange gedauert, aber sie ist fertig. Am 04. Februar 2016 gegen 17:30 Uhr treffen wir uns im Augustiner. Außer Bier und eventuell etwas zu essen gibt es die fertige DVD unserer letzten Wanderung. Außerdem wollen wir die diesjährige Wanderung planen. Der Termin steht schon fest: vom 01. bis 05. Oktober 2016 findet unsere Herbstwanderung statt. Das Ziel ist eine Überraschung oder das, was Ihr vorschlagt. Wenn wir uns einig sind, werde ich es vorbereiten. Ich erwarte Eure Teilnahme.

TOP

Wanderung zum Rhöner Volkslauf

Heute fand bei schönstem Frühlingswetter der 13. Rhöner Volkslauf in Kaltennordheim statt. Ca. 600 Läufer und noch mehr Wanderer nahmen daran teil. Martina, Karin, Barbara, Manfred, Utahrt und Stephan absolvierten die 11 Kilometer lange Wanderung.

Nach einer kurzen Stärkung am Kuchenbüfet starteten wir gegen 09:45 Uhr auf die Rundtour. Die Bedingungen waren für allen Teilnehmer ideal, Sonnenschein, aber nicht zu warm. Nach der Hälfte der Strecke gab es eine Stärkung mit Tee oder Bier und Fettbrot. Zwischen 12:15 Uhr und 12:30 Uhr trafen wir im Ziel ein.

(mehr …)

TOP

Treffen zum Rhöner Volkslauf

rhoen.pngDie DVD vom Bergischen Land ist verteilt und ich hoffe, sie funktioniert und gefällt allen. Für unsere diesjährige Herbstwanderung gibt es schon Ideen, welche Wanderungen wir unternehmen werden, aber noch nichts Konkretes.

Da wir auch im Frühjahr noch einmal gemeinsam wandern wollen, haben wir uns für den Rhöner Volkslauf entschieden. Er findet am 19. April 2015 in Kaltennordheim statt. Die angebotene Wanderung ist 11 Kilomater lang, die Startgebühr beträgt 3,00 Euro. Wer will, kann sich schon vorher anmelden, es geht aber auch vor dem Start.

Manfred und Horst wollen am Lauf teilnehmen. Wir Anderen wandern und haben Spaß. Bis dahin bleibt gesund.