TOP

Wanderung zwischen Schloss Altenstein und Bad Liebenstein

WanderungHeute fand wieder eine gemeinsame Wanderung statt, wenn auch wieder nicht alle daran teilnehmen konnten. Stephan hatte als Ziel eine Rundwanderung um Bad Liebenstein ausgesucht und Barbara und Horst M., Barbara und Uthart T., Karin und Stephan sowie Helga nahmen daran teil. Das Wetter war uns angesichts des fortgeschrittenen Jahres gnädig, es war trocken und die Sicht war auch gut.

Wir trafen uns gegen 09:30 Uhr an der Sophienaue und fuhren über die Hohe Sonne, Etterwinden, Gumpelstadt und Schweina zum Schloss Altenstein. Wir parkten oberhalb des Schlosses am Schweizer Haus und starteten dort unsere Wanderung. Wir wanderten im Schlosspark abwärts in Richtung Schweina, vorbei am Hohlen Stein bis zur Altensteiner Höhle. Da diese geschlossen war, liefen wir wieder ein Stück bergan bis zur „Glasbach Rennstrecke“, überquerten die Straße und wanderten hinunter nach Bad Liebenstein. Da noch genügend Zeit war bis zu unserer Einkehr, durchquerten wir den Ort und näherten uns entlang des Grumbaches und durch den Freizeitpark unserer Mittagspause im Chaussee Zur Einnahme an. Den Tisch hatte Stephan bestellt, die Gaststätte war voll und die Küche können wir nur weiterempfehlen.


Höhenprofil

Nach der Stärkung begaben wir uns auf den Rückweg und liefen durch den Ort, vorbei an der historischen Post und dem Café Olga ging es hinauf zur Burgruine Liebenstein. Von dort aus ging es weiter in Richtung Steinbach. Nach den Überqueren der Ruhlaer Straße durchquerten wir den Park Altenstein und gelangten so wieder zum Parkplatz mit den Autos. Die Tour war zwischen 8 und 10 Kilometer lang. Wichtig: es hat allen geschmeckt und die Wanderung hat gefallen. Und noch in diesem Monat gibt es einen Umtrunk bei Familie Thiele. Alle haben zugesagt.

Comments are closed.